Stromkosten sparen durch intelligenten Einkauf.

Der optimale Preis für Ihr Unternehmen

Unsere Aufgabe ist es, den reinen Energiepreis, den wir an nationalen und internationalen Handelsplätzen erzielen, unmittelbar an unsere Mitglieder weiterzugeben. Dieser ist nach oben hin abgesichert, so dass nicht nur Preistransparenz sondern auch Preisstabilität für Ihr Unternehmen besteht. Das bedeutet: Sie profitieren unmittelbar und dauerhaft an den fallenden Energie-Einkaufspreisen.

Rund 60 Prozent des Strompreises sind durch Steuern und Abgaben fest definiert, 40 Prozent bestehen aus variablen Komponenten. Genau hier wollen wir ansetzen, um Chancen zu nutzen. Bei ecoop gibt es keine verdeckten Kosten, die Ihren Strompreis unnötig belasten.

Zu unserer Sorgfaltspflicht gehört es, alle vom Energieversorger und vom Mitglied nicht beeinflussbaren Preisbestandteile, wie Umlagen, Steuern und Abgaben, permanent auf Korrektheit zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

Ein wichtiges Preiselement, das Sie beeinflussen können, ist die sogenannte Konzessionsabgabe. Hier helfen Ihnen unsere Berater vor Ort, die Möglichkeiten für eine zusätzliche Verringerung Ihres Strompreises zu prüfen. Zudem analysieren sie die Chancen für staatliche Förderungen – beispielsweise durch die KfW. Gemeinsam mit Ihnen legen die Berater das bestmögliche Profil fest, in dem Sie eingruppiert werden können.