Herausgeber

energycoop eG
Kollegienwall 3-4
49074 Osnabrück

 

Hauptniederlassung und Postanschrift:

Kollegienwall 3-4
49074 Osnabrück

Tel. 0541-3431-0222
www.ecoop.de
info(at)ecoop.de

 

Vorstand

Alexander Masold
Michael Scherer

 

Aufsichtsrat (Vors.)

Walter Knapp

GnR 200038, Registergericht Osnabrück

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer DE289553592

 

Aufsichtsbehörde

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4, 53113 Bonn
Postfach 80 01, 53105 Bonn

Tel. 0228 - 14 0
Fax 0228 - 14 8872

E-Mail: info(at)bnetza.de

 

Verantwortlich für den Inhalt

ecoop services SE
vertreten durch den geschäftsführenden Direktor

Walter Knapp
Kollegienwall 3-4
49074 Osnabrück

info(at)ecoop-se.de
Tel.: 0541-3431-0222

 

Redaktion

Oliver Jorzik 

 

Konzept und Design

M8 Medien GmbH
mail(at)macht.de

 

Technische Umsetzung

M8 Medien GmbH
mail(at)macht.de

 

Datenschutzbeauftragter

Jürgen Boba
Telefon +49 (6221) 399-0
juergen.boba(at)falk-itcs.de

 

 

Technische Plattform

Diese Website wurde mit .NET realisiert. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

 

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen,Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

 

Streitbeilegungsverfahren

Energieversorgungsunternehmen sind verpflichtet, Beanstandungen von Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB (Verbraucher) insbesondere zum Vertragsabschluss oder zur Qualität von Leistungen des Unternehmens (Verbraucherbeschwerden), die den Anschluss an das Versorgungsnetz, die Belieferung mit Energie sowie die Messung der Energie betreffen, im Verfahren nach § 111a EnWG innerhalb einer Frist von vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen zu beantworten. Verbraucherbeschwerden, die den Vertragsabschluss oder die Qualität der Leistungen des Lieferanten betreffen, sind zu richten an: 

energycoop eG, Kollegienwall 3-4, 49074 Osnabrück

E-Mail: beanstandung(at)ecoop-eg.de

Ein Mitglied ist berechtigt, die Schlichtungsstelle nach §111b EnWG anzurufen. Ein solcher Antrag ist erst zulässig, wenn das Unternehmen der Verbraucherbeschwerde nicht spätestens nach vier Wochen ab Zugang beim Unternehmen abgeholfen hat. Das Recht der Beteiligten, die Gerichte anzurufen oder ein anderes Verfahren nach dem EnWG zu beantragen, bleibt unberührt. Die Einreichung einer Beschwerde bei der Schlichtungsstelle hemmt die gesetzliche Verjährung gemäß § 204 Abs. 1 Nr. 4 BGB.

Die Kontaktdaten der Schlichtungsstelle sind derzeit:

Schlichtungsstelle Energie e.V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin, 030-27 57 240-0, Mo–Fr. 10.00–16.00 Uhr

E-Mail: info(at)schlichtungsstelle-energie.de,

Homepage: www.schlichtungsstelle-energie.de.

Allgemeine Informationen zu Verbraucherrechten sind erhältlich über den Verbraucherservice der Bundesnetzagentur für den Bereich Elektrizität und Gas, Postfach 8001, 53105 Bonn, Telefon: 030-22480-500 oder 01805-101000 (Mo–Fr 9.00–15.00 Uhr), Fax: 030-22480-323,

E-Mail: verbraucherservice-energie(at)bnetza.de.

Allgemeine Informationen nach dem Energiedienstleistungsgesetz im Zusammenhang mit einer effizienteren Energienutzung durch Endkunden wird bei der Bundesstelle für Energieeffizienz eine Liste geführt, in der Energiedienstleister, Anbieter von Energieaudits und Anbieter von Energieeffizienzmaßnahmen aufgeführt sind. 

Weiterführende Informationen zu der so genannten Anbieterliste und den Anbietern selbst erhalten sie unter www.bfee-online.de

Sie können sich zudem bei der Deutschen Energieagentur über das Thema Energieeffizienz umfassend informieren. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.energieeffizienz-online.info.